Wie funktioniert die Pensionszusage?

Das Unternehmen gibt dem Mitarbeiter eine Zusage auf Versorgungsleistungen. Das können Alters-, Invaliditäts-, Hinterbliebenenrenten oder einmalige Kapitalzahlungen sein. Dafür werden in der Bilanz gewinnmindernde Pensionsrückstellungen gebildet. Im Versorgungsfall besteht für das Unternehmen Leistungspflicht.

Wichtiger Bestandteil: die Rückdeckungsversicherung

pensionszusagen gross

Eine zusätzliche Option: Pensionszusage durch Entgeltumwandlung

In diesem Fall werden künftige Entgeltansprüche der Mitarbeiter in Versorgungsleistungen umgewandelt. Umgewandelte Entgeltbestandteile sind bis 4 % der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung beitragsfrei.

Günther Maier
Finanz- und
Wirtschaftsberatung
Versicherungsmakler
Anemonenstraße 18
72336 Balingen
Telefon 07433 - 38 45 65
Telefax 07433 - 38 45 66
Mobil 0170 - 55 19 371
IDNR. DE 1972778769
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.g-maier-wb.de
www.aaa-capital-gmaier.com
www.versicherungsvergleich-brd.com

who siegel top berater WELT 189x204px

Heute 20

Gestern 24

Woche 44

Monat 501

Insgesamt 20833