Wie funktioniert die Unterstützungskasse?

Die Unterstützungskasse ist eine rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtung in Form eines eingetragenen Vereins. Der Arbeitgeber (Trägerunternehmen) wird Mitglied des Vereins und leistet Zuwendungen an die Unterstützungskasse; sie leitet diese Zuwendungen als Beitrag zu Rückdeckungsversicherungen an die Versicherungsgesellschaft weiter. Mit den Rückdeckungsversicherungen werden die Versorgungsleistungen finanziert. Die Zuwendungen an die Unterstützungskasse sind Betriebsausgaben.

unterstuekasse gross

Weitere Vorteile der Unterstützungskasse

als Arbeitnehmer

  • Wirkungsvolle Ergänzung der Alters- und Hinterbliebenenversorgung.
  • Gute Redite.
  • Steuerfreie Beitragszahlung.
  • Für Beiträge bis 4% der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung pro Jahr: Sozialversicherungsersparnis.
  • Versteuerung der Rente mit dem meist günstigeren Steuersatz der Rentner.
  • Auszahlung als lebenslange Rente oder Kapital.
  • Bei Kapitalleistung ist sog. die Fünftelregelung sinnvoll. Diese Regelung sieht vor, dass im Jahr der Abfindung 1/5 des Auszahlungsbetrages herangezogen wird, um daraus die Steuerbelastung für die gesamte Abfindung zu bestimmen, die dann auch in diesem Jahr in einen Betrag abzuführen ist.

als Arbeitgeber

  • Betriebsfremde Risiken (Invalidität, Todesfall) werden auf die Versicherungsgesellschaft übertragen.
  • Die Bilanz Ihres Unternehmens wird von der Einrichtung dieses Versorgungswerks nicht berührt.
  • Den Verwaltungsaufwand übernimmt nahezu vollständig die Gruppenunterstützungskasse bzw. ihre Servicegesellschaft.
  • Zuwendungen an die Gruppenunterstützungskasse sind lohnsteuerfrei. Erst die späteren Leistungen sind lohnsteuerpflichtig.
  • Die Absicherung über die Gruppenunterstützungskasse kann neben einer bereits bestehenden betrieblichen Altersversorgung erfolgen. So können Ihre Mitarbeiter als ersten Baustein ihrer betrieblichen Altersversorgung eine Direktversicherung durch Entgeltumwandlung nutzen.

Günther Maier
Finanz- und
Wirtschaftsberatung
Versicherungsmakler
Anemonenstraße 18
72336 Balingen
Telefon 07433 - 38 45 65
Telefax 07433 - 38 45 66
Mobil 0170 - 55 19 371
IDNR. DE 1972778769
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.g-maier-wb.de
www.aaa-capital-gmaier.com
www.versicherungsvergleich-brd.com

who siegel top berater WELT 189x204px

Heute 18

Gestern 14

Woche 121

Monat 761

Insgesamt 22749